Copy not allowed! All rights reserved! For permission call: ++43 6588 7524.
Copy not allowed! All rights reserved! For permission call: ++43 6588 7524.
Copy not allowed! All rights reserved! For permission call: ++43 6588 7524.

Sicherheit beim Outdoor-Abenteuer

Sicher beim Rafting, Canyoning, Klettern und im Hochseilgarten…

Es ist ganz klar zu sagen, dass Outdoor Aktivitäten im Allgemeinen mit Risiken behaftet sind, die nicht auftreten, wenn wir diese Tätigkeiten nicht ausüben. Aber - und das ist vielleicht das maßgebliche Kriterium für ihre Entscheidung - sich von uns führen zu lassen: Es muss nicht gefährlich sein.

WIR sind uns der großen Verantwortung, die wir täglich für unsere Gäste übernehmen, voll bewusst. Das hält uns an, kontinuierlich an unserem Können, Wissen und technischem Know How zu arbeiten - weiter unseren Erfahrungsschatz zu vergrößern, damit sie sich mit einem gutem Gefühl im Bauch unseren Händen anvertrauen können.

Was können SIE tun?

Uns wäre es natürlich am liebsten, wenn sie mit einer Topkondition und bester gesundheitlicher Verfassung bei uns eintreffen.

Jede Aktivität und Tätigkeit im Gelände hat ihr eigenes Anforderungsprofil. Das eröffnet jedem unserer Gäste die Möglichkeit bei einigermaßen objektiver Selbsteinschätzung, genau das Richtige für sich auszusuchen. Wir beraten sie dabei gerne, wenn wir von ihnen die nötigen Informationen erhalten.

Es wird immer ein Kompromiss nötig sein, zwischen ihren und unseren Idealvorstellungen. Wir sind dazu da, sie bei ihren Abenteuern so zu unterstützen, dass sie wieder gesund nach Hause kommen.

Um es gleich vorwegzunehmen: Der Erlebniswert wird nicht größer durch die Schwierigkeit der Tour an sich, sondern viel mehr dadurch, wie man diese bewältigt.

Meist schmecken die kleinen Fische eben doch besser als die Großen!

Die konkreten Teilnahmebedingungen finden sie bei den jeweiligen Aktivitäten angeführt...


Gesundheitliche Aspekte

Sollten irgendwelche körperlichen Gebrechen vorhanden sein, dann muss das nicht unbedingt eine Nichtteilnahme zur Folge haben. Bitte konsultieren sie ihren Arzt. Sollte kurzfristig ein Problem auftreten, so sprechen sie es bitte offen gegenüber dem Guide (kann auch unter 4 Augen sein) vor der Tour an. Der Guide trägt die fachliche Verantwortung für das Gelingen der Tour und zumindest er sollte wissen was Sache ist.

Versicherung / Vorsorge:

Im Falle des Falles, das doch etwas passiert ist, wird das Risiko bei nachgewiesenem schuldhaften, fahrlässigem Verhalten des Führers durch unsere Betriebshaft-Pflicht-versicherung gedeckt. Davon sind sämtliche Tätigkeiten, die von Führern und Mitarbeitern in unserem Auftrag ausgeführt werden, erfasst.

Für Unfälle mit Schadensfolge, bei denen kein Fremdverschulden vorliegt, empfehlen wir eine individuelle Unfallversicherung, wie sie die meisten Versicherungsunternehmen anbieten. Bitte erkundigen sie sich vorher, ob auch die konkreten Tätigkeiten in den Versicherungsschutz fallen.

Ausrüstung

Spezielle Anforderungen verlangen abgestimmte Ausrüstungsmodule. Es handelt sich bei uns um geprüftes Material und Modelle, die sich speziell für den professionellen Einsatz im Outdoorbereich eignen. Das Material wird regelmäßig gewartet und gesäubert.

Wir bitten aber an dieser Stelle um Verständnis, dass nicht jedes Jahr sämtliche Ausrüstungsgegenstände ausgetauscht und erneuert werden können.

Wir dürfen sie auch höflich um sorgsamen Umgang mit dem Leihmaterial ersuchen, damit auch der "Nächste" seinen Schutz und seine Freude damit hat.

Was sie selbst mitbringen sollen, erfahren sie in der Tourbeschreibung oder spätestens mit der Buchungsbestätigung.