FREERIDEN
COOLE FREIHEIT AUF SKIERN

Die Kitzbüheler Alpen bieten Aufstiege bis über 2.000 Meter und sind den ganzen Winter über sehr schneesicher.
Highlights in Kitzbühel sind Schwarzkogel, Saukaser, Bichlalm, Jochberg 2000er, Roßgruber u. v. m..

Hat es mal weniger Schnee, dann wechseln wir zu den nahegelegenen Hohen Tauern auf die Gletscher. Die Gipfel ragen dort bis über 3.000 Meter und warten (noch) mit ewigem Eis und Schnee.

Beim Freeriden ist der Anteil des Aufstieges mit Fellen geringer. Die meisten Höhenmeter aufwärts werden mittels Seilbahn bewältigt. Von der Bergstation geht es dann weg von präparierten Pisten zu den Geheimtipps im Gelände. Kurze Aufstiege von 30 bis 60 Minuten dürfen enthalten sein um dann die erste Spur in den Hang zaubern zu dürfen.

LEISTUNGEN

1 Tag Freeriden mit einem erfahrenen Guide

ZEITBEDARF

4 – 6 Stunden

SCHWIERIGKEIT/STRECKE

Mittel bzw. abhängig von Kondition und Fahrkönnen

VORAUSSETZUNGEN

Guter Parallelschwung in roten Pisten, gute Gesundheit, etwas Kondition, ab ca. 12 Jahre

TERMINE

Auf Anfrage von Dezember – März

SONSTIGES

Bergbahnticket und Ausrüstung sind im Preis nicht enthalten.
Zur alpinen Grundausstattung gehören neben der Skiausrüstung ein modernes LVS-Gerät, Schaufel und Sonde. ABS Rucksack wird empfohlen. Verleih vor Ort nach Reservierung vorab ist möglich.

Preise:

1 Tag   €  400,– pro Person             ab 3 Tage  €   375,– pro Person/ Tag             Jede weitere Person  €   50,– pro Tag

• • •

Das könnte Euch auch gefallen:

Titel

Nach oben